Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

 

 

integrationsatlas-chemnitz

Information | Koordination | Integration

Netzwerk Arbeitsmarktintegration

   Mensch bleiben. Integration gestalten.

Menschen erreichen.



Integration funktioniert nur, wenn alle Menschen aufeinander zugehen. CBZ leistet eine umfangreiche Bildungs-arbeit und ist als Bildungsträger durch TÜV Rheinland CERT GmbH zertifiziert. Das Netzwerk Lebens-perspektiven  e.V. initiiert vielfältige Angebote für alle Altersgruppen, ist als gemeinnütziger Träger anerkannt und steht für Toleranz,  Gleich-berechtigung, Frieden und Völkerverständigung.

                                                                                      Mensch bleiben. Integratioin gestalten.

Termine

27.10.2018 - Interkulturelles Begegnungsfest von 14:00 bis 18:00 Uhr im smac (Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz), Stephan-Heym-Platz 1, 09111 Chemnitz

 

19.10.2018 - 5. Unternehmerfrühstück meets Jobdating von 08:30 bis 13:00 Uhr, Handwerkskammer Chemnitz, Limbacher Straße 195, 09116 Chemnitz, Raum 310 (Saal)

Themeninseln:

  1. Vorstellung der Kompetenzfeststellung im Handwerk, Vorstellung des computergestützten Tests "Myskills" der Bundesagentur für Arbeit
  2. Praxisbeispiel für die Integration im Handwerk
  3. Expertenrunden: Rechtliche Aspekte der Beschäftigung von Migranten, Fördermöglichkeiten und Kompetenzfeststellung, Unterstützungs- und Qualifizierungsangebote, Erfahrungsaustausch

Ab 11:30 Uhr Jobdating mit ausgewählten Jobsuchenden

 

 

 

 

 

 

 

06.06.2018 - 7. Integrationsmesse im DAStietz von 10:00 bis 14:00 Uhr, Moritzstr. 20 in Chemnitz

20.06.2018 - Weltflüchtlingstag - Veranstaltungen im Stadthallenpark Chemnitz

10.07.2018 - "Mut schöpfen" Aktionstag gegen häusliche Gewalt rund um den Roten Turm

22.09.2018 - Eröffnungsveranstaltung der „Interkulturelle Wochen“ - historischer Markt der Möglichkeiten mit acht verschiedenen Themenwelten. Im Themenpavillion „Vokabularium“ unter der organisatorischen Leitung des Deutschen SPIELEmuseums dreht sich alles um Sprache

 

Interkulturelle Wochen Chemnitz - Eröffnungsveranstaltung am 16.09.2017 auf dem Neumarkt

 

Tipp!

Geflüchtete Frauen und Kinder schützen

Geflüchtete Kinder und ihre Familien sollten möglichst kurz in Not- und Gemeinschaftsunterkünften untergebracht werden. Während ihres Aufenthalts müssen sie vor Missbrauch und Gewalt geschützt werden.

« Mindesstandards zum Schutz von Kindern, Jugendlichen und Frauen in Flüchtlingsunterküften zum Download

 

Stand 16.10.2018