Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

 

 

integrationsatlas-chemnitz

Information | Koordination | Integration

Netzwerk Arbeitsmarktintegration

   Mensch bleiben. Integration gestalten.

Menschen erreichen.



CBZ leistet eine umfangreiche Bildungsarbeit und ist als Bildungsträger durch TÜV Rheinland CERT GmbH zertifiziert. Das Netzwerk Lebens-perspektiven  e.V. initiiert vielfältige Angebote für alle Altersgruppen, ist als gemeinnütziger Träger anerkannt und steht für Gleichberechtigung, Humanität und Völkerverständigung.

                                                                                      Mensch bleiben. Integration gestalten.

Termine - Veranstaltungen

02.06.2019 - Kinderfest International, Küchwaldwiese Chemnitz von 10:00 bis 18:00 Uhr, Eintritt frei!
(Tanzen, Spielen, Basteln, Kinderschminken, Glücksrad undnoch vieles mehr) 

 

12.06.2019 - 8. Integrationsmesse im smac von 10:00 bis 14:00 Uhr, Stefan-Heym-Platz 1 in Chemnitz

Die Messe richtet sich insbesondere an Migrantinnen und Migranten, die einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz suchen. Es präsentiert sich neben Integrationsakteuren eine Vielzahl von Arbeitgebern verschiedener Branchen, die verschiedene Einstiegsmöglichkeiten in den regionalen Arbeitsmarkt anbieten. Sprachlotsen helfen bei der Verständigung mit den Ausstellern und übersetzen ins Persische, Arabische, Russische und Englische.

 

04.07.2019 - Vortrag Deutsches Bildungs- und Hochschulsystem von 15:00 bis 17:00 Uhr TU Chemnitz

Informationen für studieninteressierte Geflüchtete. Der Vortrag „Deutsches Bildungs- und Hochschulsystem“ findet in der Straße der Nationen 62,Raum 131 (TU Chemnitz) statt. Dem Titel entsprechend werden Aufbau des deutschen Bildungssystems und wichtige Aspekte im Studium, wie z. B. welche Veranstaltungsformen es an einer Universität gibt oder wie man sich für Prüfungen anmelden kann, behandelt.

Veranstalter:
Internationales Universitätszentrum der TU Chemnitz (IUZ)
Projekt "Welcome an der TU Chemnitz"
refugeeswelcome@tu-chemnitz.de
www.tu-chemnitz.de/refugeeswelcome

 

21.09.2019 - Eröffnungsveranstaltung der „Interkulturelle Wochen“ - historischer Markt der Möglichkeiten mit acht verschiedenen Themenwelten.

 

 

 

 

 

 

26.09.2019 - 14. Jobmesse Chemnitz im Stadion an der Gellert Str. 09130 Chemnitz, Unternehemne und Bildungseinrichtungen präsentieren ihre Jobangebote von 10:00 bis 16:00 Uhr, Eintritt frei!

 

Oktober 2019 - Interkulturelles Begegnungsfest von 14:00 bis 18:00 Uhr im smac (Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz), Stephan-Heym-Platz 1, 09111 Chemnitz

 

TIPP!

Neue Beratungsstelle für Frauen und Mädchen - SAIDA Kompetenzzentrum Leipzig
Mit der Gründung des multidisziplinären Kompetenzzentrums setzen sich die Partner Klinikum St. Georg GmbH und
SAIDA International e.V. das Ziel, von Genitalverstümmelung betroffene Mädchen und Frauen umfassend medizinisch und sozial zu versorgen, zu behandeln und zu beraten.

www.saida.de

 

Vorschau auf 2020 - 4. Sächsische Landesausstellung

„Im nächsten Jahr heißt es im Freistaat Sachsen „Boom. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen“. Vom 25.04. bis 01.11.2020 findet die 4. Sächsische Landesausstellung mit einer großen Zentralausstellung im Audi-Bau Zwickau sowie mit sechs branchenspezifischen Sonderausstellungen an authentischen Schauplätzen der sächsischen Industriegeschichte statt: „AutoBoom“ im August Horch Museum Zwickau, „MaschinenBoom“ im Industriemuseum Chemnitz, „EisenbahnBoom“ im Schauplatz Eisenbahn Chemnitz-Hilbersdorf, „KohleBoom“ im Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge, „TextilBoom“ in der Tuchfabrik Pfau Crimmitschau sowie „SilberBoom“ im Forschungs- & Lehrbergwerk | Silberbergwerk Freiberg.

Eisenbahnmuseum Chemnitz Eisenbahnmuseum Chemnitz Viele Engagierte und Ehrenamtliche unterstützen schon jetzt die Vorbereitungen. So wird beispielsweise im Schauplatz Eisenbahn Chemnitz Hilbersdorf (Sächsischen Eisenbahnmuseum) schon fleißig auf diese Landesausstellung hin gearbeitet und Pläne geschmiedet, damit das einmalige funktionsfähige Bahnbetriebswerk mit seinen historischen Lokomotiven auch 2020 für alle offen ist. Wer Interesse an der Technik hat und ein Freund der Eisenbahn ist kann auch gerne sich mit einbringen. Jede Unterstützung ist willkommen, um die historisch wichtigen Fahrzeuge für die Zukunft zu erhalten.

Mehr Infos und das Jahresprogramm 2019 finden Sie unter www.schauplatz-eisenbahn.de, www.sem-chemnitz.de sowie unter www.technikmuseum-seilablaufanlage.de.

Alle Infos zur 4. Sächsischen Landesausstellung finden Sie unter www.boom-sachsen.de.